Naturwissenschaftlicher Verein Regensburg e.V.

Impressum |  Kontakt

Korrespondenzblatt

Erster Jahrgang: 1847
WALTL: Briefliche Mittheilungen über die geognostischen Verhältnisse der Umgebungen von Passau und des Bayerischen Waldes oder des Böhmergebirges.
FÜRNROHR, E.A.: Notiz über ein merkwürdiges Lager fossiler Pflanzen.
MIKSCH, J.: Geognostische Skizze über das Vorkommen des Magneteisensteins im Übergangsgebirge.
FORSTER, F.: Bemerkungen über Helix pulchella und Helix costata.
SCHUCH, M.: Über die Beobachtung der periodischen Erscheinungen in der Natur.
v.d. MÜHLE, H.: Bitte an die Ornithologen des zoologisch-mineralogischen Vereins.
FORSTER, F.: Bemerkungen zu der Schalenlehre.
MIKSCH, J.: Über das Vorkommen des Retinasphalts und des Bleiglanzes in der Steinkohlenformation von Pilsen.
WALTL: Das Eisenerzlager bei Kellberg.
HERRICH-SCHÄFFER, A.: Agenda Entomologica
GEINITZ, H.B.: Orthotrix Geinitz, eine neue Gattung der Brachiopoden.
SCHMIDT JUN., F.: Geognostische Notizen über die Umgebung der Stadt Wunsiedel in Oberfranken.
v. RIEDHEIM, C.: An die Geognosten des Vereins.
ZIPSER, C.A.: Bericht über die achte Versammlung ungarischer Ärzte und Naturforscher in Oedenburg.
MIKSCH, J.: Über das Vorkommen eines fossilen Baumes unter dem Steinkohlenlager auf der Herrschaft Radnitz in Böhmen.
WALSER, O.: Der königliche Landgerichtsbezirk Dachau in Oberbayern, geognostisch dargestellt.
STOCKHEIM, V.: Petrefakten der Jura- und Kreideformation um Amberg, Regensburg und Kelheim.
POPP, J.: Geognostischer Ausflug durch die Oberpfalz, Ober- und Mittelfranken.

Zweiter Jahrgang: 1848
FÜRNROHR, E.A.: Über die Wahl von Regensburg zu Versammlungsorte der deutschen Naturforscher und Ärzte.
v. STOCKHEIM: Nachtrag zum Petrefaktenverzeichnis.
v.d. MÜHLE, H.: Beiträge zu Koch’s bayerischer Zoologie.
PFLAUM, E.: Über eine oberpfälzische Kohle.
FORSTER, F.: Bemerkungen zur Schalenlehre (Testaceometrie).
MIKSCH, J.: Über die Mineralprodukte aus dem ausgelöschten Vulkane des Kammerbühls bei Eger.
WALSER, O.: Zur Naturgeschichte der Phryganeen.
WALTL: Zur Nomenklatur der Käfer.
WALTL: Über Porzellanerde und den Bezirk derselben bei Passau.
SCHAFHÄUTL: Nachträge und Erläuterungen zu Prof. Dr. Waltl’s Bemerkungen über die Porzellanerde und den Bezirk derselben bei Passau.
WALTL: Zur Mineralogie von Niederbayern.
WALSER, O.: Beitrag zur Mineralogie Oberbayerns.
HAUPT, A.: Versuch einer dichotomischen Einteilung der im Naturalienkabinette zu Bamberg vorhandenen Arten des Genus Clausilia.
v. RIEDHEIM, C.: Der Sohlenhofer-Schiefer.
WALSER, O.: Bedeutung der Cranioscopie in der Klasse der Vögel.
WALTL: Über die Graphitgruben bei Passau.
GEINITZ, H.B: Über das Quadersandsteingebirge von Deutschland.
WELTRICH: Zur mineralogischen Geographie und Naturgeschichte Oberfrankens.

Dritter Jahrgang: 1849
JÄCKEL, J.: Einzelne Beiträge zur bayerischen Fauna.
HERRICH-SCHÄFFER, A.: Zur Literatur der Schmetterlingskunde.
BESNARD, A. F.: Analyse des Almandin (Thoneisengranat) bei Waldsassen.
LILIEN, H.V., SPEER, TURBAN, KUTTNER, LECHNER, F.: Beitrag zum Brunftgesetz des Rehes.
MIKSCH, J.: Beiträge zur Kunde der silurischen Gebilde in der westlichen Gegend von Böhmen.
POPP, J.: Schlüsse aus dem Zusammenhange der Gebirgsformationen in Bayern auf das Vorhandensein von Braunkohlenlagern in hiesiger Gegend.
WALTL: Über die Flussperlenmuschel.
WALTL: Verzeichnis von einigen Käfern Oberbayerns und des Allgäues, die zugleich im hohen Norden vorkommen.
MEINEL, E.A.: Ein Besuch im herzoglichen Leuchtenbergischen Naturalienkabinet zu Eichstädt
v.d. MÜHLE, H.: Über die Lebensweise der hochnordischen Vögel im Vergleich zu jener der südeuropäischen.
SCHMIDT, O.: Schilderung der Faröer.
HAUPT, A.: Die kleine Kuffe, ein durch pluton. Kräfte zerrissener Keuperberg bei Bamberg.
HAUPT, A.: Einige Ablagerungen von Kalktuff in der Nähe von Bamberg.
ROSENHAUER: Beiträge zur Insectenfauna.

Vierter Jahrgang: 1850
BESNARD, A. F.: Zweiter Jahresbericht über die Fortschritte und Entdeckungen in der Mineralogie im Jahre 1849.
JÄCKEL, J.: Nachträge zu den Materialien zur bayerischen Ornithologie.
GEINITZ, H.B.: Notizen zur Kenntnis des Quadergebirges in der Umgebung von Regensburg.
BESNARD, A. F.: Die vorzüglichsten Lehren und Ideen über die der organischen und anorganischen Natur eigenen Unterschiede.
BEYRICH: Erläuterungen zu der geognostischen Karte der Umgebung von Regensburg.
v. PAULA-BRANDT, F.: Zur Naturgeschichte des Tannenhehers.
SCHUCH; F.J.: Über zwei peruanische Mumien aus der Wüste von Atacama, im Hochlande Bolivias.
HAUPT, A.: Über Cypris im Allgemeinen, nebst Beschreibung zweier neuer Arten.
BEYRICH: Über die Beziehungen der Kreideformation bei Regensburg zum Quadergebirge.

Fünfter Jahrgang: 1851
MIKSCH, J.: Bemerkungen über das Vorkommen von Arragonitkugeln bei Ottomaucen in Mähren.
v.d. MÜHLE, H.: Beiträge zur rheinischen Naturgeschichte.
DÖBNER: Rothbleierz bei Dahn an der Lauter in der Rheinpfalz.
JÄCKEL, J.: Nachträge zu den Materialien zur bayerischen Ornithologie.
ERHARD: Augenlose Tiere.
HELD, F.: Grundlinien zu einem natürlichen System der organischen Körper, mit vorzüglicher Berücksichtigung der Evertebraten.
MIKSCH, J.: Beitrag zur Kenntnis des Gebirgszuges zwischen Rokitzan und Pilsen.

Sechster Jahrgang: 1852
HERRICH-SCHÄFFER, A.: Über die Endungen der Artnamen der Schmetterlinge.
HERRICH-SCHÄFFER, A.: Zur Synonymik in der Schmetterlingskunde.
MÜLLER, H.: Über die geognostisch-mineralogischen Verhältnisse der Gegend von Tirschenreuth.
BRAUN: Das Gemüthliche im Vogel.
v. STOCKHEIM: Vergleichende Übersicht der Kreidegebilde Regensburgs mit jenen der Gegend von Passau und Böhmens.
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna. Ein Beitrag zur Geschichte der geographischen Verbreitung der Säugetiere.

Siebter Jahrgang: 1853
MIKSCH, J.: Über das Vorkommen der fossilen Hölzer bei Pilsen.
v.d. MÜHLE, H.: Die Haus-Ratte.
v.d. MÜHLE, H.: Die Donau-Schütten.
MÜLLER, H.: Über das Vorkommen und die Zusammensetzung des Nontronits.
HOLZBAUER, C., SIEBER, F.: Der Ipf und seine Umgebung in geognostischer Übersicht mit besonderer Berücksichtigung der Schichtenfolge des mittleren und oberen braunen Jura.
GEINITZ, H.B.: Die Grauwacken-Formation in Sachsen und den angrenzenden Ländern.
FÜRNROHR, E.A.: Ein Ausflug nach Eichstädt.
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna. Ein Beitrag zur geographischen Verbreitung der Säugetiere.
GÜMBEL, W.: Über die tertiären Diatomeen-Lager in den Braunkohlengebilden der Oberpfalz.
FORSTER: Notiz über die Eintagsfliege.
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna. Der Luchs.
LEIBLEIN: Versuch einer Aufzählung der Fische des Main-Gebietes.
SCHMIDT, F.: Die Specksteingruben von Göpfersgrün bei Wunsiedel in Oberfranken.
NIEDER: Naturhistorische Notizen aus Griechenland.
GÜMBEL, C.W.: Verzeichnis der in der Oberpfalz vorkommenden Mineralien.
JÄCKEL, J.: Nachträge zu den drei Aufsätzen über den Bären, Wolf und Luchs.

Achter Jahrgang: 1854
GÜMBEL, C.W.: Übersicht über die geognostischen Verhältnisse der Oberpfalz.
HAUPT, A.: Das Gebiet der Trias und des Jura in Bayern und im Rheinbecken.
FRAAS, O.: Nusplingen – ein Seitenstück zu Solnhofen.
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna. Die Wildkatze.
HOFMANN, O., HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Die Lepidopteren-Fauna der Regensburger Umgebung.
ZIPSER, C.A.: Ein Wort über die in der Umgebung von Neusohl in Ungarn aufgefundenen Überreste zweier Rhinoceros-Arten.
BRAUN: Eine Dolomitlinse im plumpen Felsenkalke.
HOFMANN, O., HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Die Lepidopteren-Fauna der Regensburger Umgebung.
STERR, G.: Nachträge und Bemerkungen zu den Mollusken in Fürnrohrs naturhistorischer Topographie von Regensburg.
HORNBERG: Nachträge zu Dr. Besnard’s Verzeichnis bayerischer Mineralien.

Neunter Jahrgang: 1855
HAHN, C.: Über das Vorkommen von gediegenen Antimon und Antimonoxyd in den königlich-bayerischen Bergwerken bei Brandholz.
MIKSCH, J.: Bemerkungen über das Vorkommen von Mineralien in dem böhmischen Steinkohlengebirge.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Systematisches Verzeichnis der europäischen Schmetterlinge mit Einschluß der von den Sammlern gewöhnlich dazu gerechneten Sibirier und Kleinasiaten.
HORNBERG: Kurze mineralogische Notizen.
WINEBERGER: Gebirgsprofile aus der Oberpfalz.
BESNARD, A. F.: Nachträge zu meiner mineralogisch-topographischen Skizze: „Die Mineralien Bayerns nach ihren Fundstätten“.
HOFMANN, O., HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Die Lepidopteren-Fauna der Regensburger Umgebung.
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna. Der Wolf.
WALTL: Notiz über die Flussperlenmuschel.
WINEBERGER, L.: Nachtrag zum Verzeichnisse der in der Oberpfalz vorkommenden Mineralien von C.W. Gümbel.
KOCH, L.: Zur Charakteristik des Artenunterschiedes bei den Spinnen im Allgemeinen und insbesondere der Gattung Amaurobius.

Zehnter Jahrgang: 1856
SONDERMANN: Die Gustavshöhle und Sibyllengrotte bei Sulzbach.
SCHMIDT, F.: Die Mineralien des Fichtelgebirges.
HORNBERG: Kleine mineralogische Notizen.
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna. Die Mäuse.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Bericht über die XXXII. Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte in Wien.
BREMER, O.: Lepidopterologische Notizen.
JÄCKEL, J.: Nachträge zu den drei Aufsätzen über den Bären, Wolf und Luchs.
JÄCKEL, J.: Die zitzenförmigen Anhängsel an der Vulva unserer Rhinolophus-Arten.
BAUMGARTEN: Notizen über die Perlenfischerei bei Falkenstein.
ZIPSER, C.A.: Die letzten paläontologischen Entdeckungen Petenyis.

Elfter Jahrgang: 1857
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Kritischer Anzeiger (Lepidopteren, 1 Tafel).
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1856.
SCHÖNNAMGRUBER, F.: Über das Gesetzliche in der Verbreitung der Diluvialfluthen.
SCHÖNNAMGRUBER, F.: Die Diluvialfluthen des Salzachgebietes.
GÜMBEL, C.W.: Verzeichnis der im Fichtelgebirge, Frankenwald, etc. vorkommenden Mineralien.
SCHÖNNAMGRUBER, F.: Über den Zusammenhang der Entstehung der Tierwelt mit der plutonischen Entwicklung der Erde.
GEINITZ, H.B.: Steinkohlen in Bayern.
HORNBERG: Kleine mineralogische Notizen.

Zwölfter Jahrgang: 1858
SCHMIDT, F.: Die Kalksteinlager im Fichtelgebirge ( 1 Tafel).
ZERZOG: Über Pferderassen und ihre Zucht.
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1857.
LANDERER: Mitteilungen aus Griechenland (Seidenzucht, Blei, Jagd).
HORNBERG: Verzeichnis der im Fichtelgebirge, Frankenwald, etc. vorkommenden Mineralien.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Kritischer Anzeiger der Lepidopteren.
v. BUCH, L.: Was vom Brocken zu holen ist.
SCHMIDT, F: Notiz über die Krähe.
HOFMANN, O., HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Dritter Nachtrag zur Lepidopteren-Fauna von Regensburg.
GREDLER, P.V.: Beitrag zu den monströsen Erscheinungen thierischer Organe.

Dreizehnter Jahrgang: 1859
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna. Der Biber.
LANDERER: Mitteilungen aus Griechenland.
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1858.
v.d. MÜHLE, H.: Bemerkungen zur Monographie der europäischen Sylvien.
LINDERMAYER: Zur Ornithologie Griechenlands.
SCHÖNNAMGRUBER, F.: Über die Spuren der Diluvialfluthen an den Thalwänden der Donau und der Naab.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Kritischer Anzeiger der Lepidopterenwerke.
JÄCKEL, J.: Über die Wander-, Zug- oder Strichheuschrecke (Oedipoda Migrataria L.)
HORNBERG: Kleine mineralogische Notizen.

Vierzehnter Jahrgang: 1860
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1859.
MIKSCH, J.: Geologische und mineralogische Bemerkungen aus der Steinkohlen-formation des westlichen Böhmen.
SCHMIDT, F: Über Glas aus geschmolzenen Gesteinen.
FÜRNROHR, A.E.: Die Höhen um Regensburg.
GREDLER, P.V.: Literaturbericht über tyrolische Tierkunde.
LINDERMAYER: Die fossilen Knochenreste in Pikermi in Griechenland.
SCHÖNNAMGRUBER, F.: Über den Ursprung der Hornblendegesteine im Fluss-gerölle der Donau bei Ingolstadt.
SCHÖNNAMGRUBER, F.: Die Diluvialfluthen des Lechtales.
SCHMIDT, F.: Die Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte in Königsberg.
HORNBERG: Kleine mineralogische Notizen.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Über die Klassification der Tortricinen.
Todesanzeige: Ludwig Wineberger

Fünfzehnter Jahrgang: 1861
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1860.
GÜMBEL, C.W.: Verzeichnis neuer Arten von organischen Überresten aus verschiedenen Schichten der bayerischen Alpen.
WALTL: Kleine Beiträge zur Geognostik der Umgegend von Passau.
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna. Die Wühlmäuse.
JÄCKEL, J.: Die ächten Mäuse.
KOCH, L.: Bemerkungen zur Arachniden-Familie der Opilioniden.
JÄCKEL, J.: Über die Wanderheuschrecke (Oedipoda migratoria L.) in Bayern.
MIKSCH, J.: Geognostische Notizen in Beziehung der Lihner Steinkohlenformation zu dem Grundgebirge.
LINDERMAYER: Ausgrabungen fossiler Knochen in Pikermi in Attika.
JÄCKEL, J.: Beiträge zur Thier- und Jagdgeschichte Bayerns. Der Hirsch.

Sechszehnter Jahrgang: 1862
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1861.
GÜMBEL, C.W.: Die geognostisch-mineralogische Sammlung des zoologisch-mineralogischen Vereins in Regensburg.
SINGER, J.: Zur Geschichte des Isomorphismus.
HORNBERG: Kleine mineralogische Notizen.
SCHMIDT, F.: Der Fichtelit.
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna. Der Bär, der Wolf, der Luchs, die Wildkatze, der Maulwurf, die Spitzmaus.
SCHMIDT, F.: Aus dem Leben der Dohle.
KOCH, L.: Die Arachniden – Gattung Tetragnatha.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Die Regensburger Schmetterlingsfauna. Schmetterlinge aus Cuba. Revision der Lepidopteren mit besonderer Berücksichtigung der Aussereuropäer. Entomologische Literatur des Jahres 1861.
SCHLOTTHAUBER, A.J.: Über Restauriren und Conserviren von Naturalien.

Siebzehnter Jahrgang: 1863
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1862.
GEINITZ, H.B.: Ein fossiler Vogel im lithographischen Schiefer von Solnhofen.
HORNBERG: Kleine mineralogische Notizen.
ZIEGLER, J.: Bemerkungen bei Anlage der neuen Straße zur Umgehung des Grossberges bei Regensburg.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Zur Spannergattung Eupihecia. – Die geographische Verbreitung der Schmetterlinge Europas. – Bericht über einen Ausflug ins Engadin. – Schmetterlinge aus Cuba.
GREDLER, P.V.: Eine coleopterologische Excursion auf die Stamser Alpe im Oberinnthale in Tyrol.
ESER: Missgebildete Krebsscheren.
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna und Jagdgeschichte. Das Wildschwein. Chiropterologisches.
Todesanzeige: Dr. Franz Joseph Schuch.

Achtzehnter Jahrgang: 1864
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1863.
HAUPT, A.: Mitteilung bezüglich der Zucht der wilden Seidenraupe (Saturnia cynthia) in Japan.
JÄCKEL, J.: Das Brach- oder Johanniskäferchen.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Prodromus systematis Lepidopterorum.
GUNDLACH, HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Die Schmetterlingsfauna der Insel Cuba.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Das Wissenswerteste aus der Lehre von den Trichinen.
GÖPPERT, HEER: Gegen Darwins Lehre.

Neunzehnter Jahrgang: 1865
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1864.
JÄCKEL, J.: Über die Verbreitung von Vipera Berus in Bayern.
JÄCKEL, J.: Ichthyologisches.
LEYBOLD: Über drei chilenische Säugetiere.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Die Schmetterlinge der Insel Cuba. – Lepidopterorum index systematicus. – Ein Ausflug ins Oberengadin. – Zwei neue Microlepidopteren.

Zwanzigster Jahrgang: 1866
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1865.
GREDLER, P.V.: Bericht über Zuchtversuche der Saturnia cynthia in Bozen.
GREDLER, P.V.: Die zoologische Literatur Tyrols seit 1862.
JÄCKEL, J.: Ichthyologisches aus meine Tagebuche von 1865.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Eine für Deutschland neue Geometrine.
JÄCKEL, J.: Beitrag zu der Frage, von welchem Sinne die Insecten bei Aufsuchung ihrer Nahrung geleitet werden.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Schmetterlinge aus Cuba.
HAUPT, A.: Untersuchung der norwegischen Hochlandseen und Küsten auf Crustaceen.
BATES: Der Naturforscher am Amazonenstrom.
BACH: Studien und Lesefrüchte aus dem Buche der Natur.
WALKER: List for the Spec. of Lep. Ins. in the British Museum.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Die neuesten Arbeiten über Sphinginen.
BLUM: Die Mineralien nach Krystallsystemen geordnet.
CREUTZBERG: Die Verteilung der Raupen und schädlichsten Insecten.
Übersicht der Hefte 1-20 (Correspondenzblatt), 1-9 (Abhandlungen).
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: 20 Jahre zoologisch-mineralogischer Verein.

Einundzwanzigster Jahrgang: 1867
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1866.
JÄCKEL, J.: Ichthyologisches. – Zur Naturgeschichte des Apus cancriformis. – Zur Naturgeschichte der Mermis albicans. – Über die Wander-, Zug- oder Strichheuschrecken.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Prodromus systematis Lepidopterorum.
SINGER, J.: Bericht über die 41. Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte in Frankfurt/M.
v. SIEBOLD: Über Syngamus trachealis.

Zweiundzwanzigster Jahrgang: 1868
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1867.
GÜMBEL, C.W.: Verzeichnis der in der Sammlung des zoologisch-mineralogischen Vereins vorräthigen Versteinerungen aus den Schichten der Procän- oder Kreideformation aus der Umgegend von Regensburg.
JÄCKEL, J.: Materialien zur bayerischen Fauna. Bär, Wolf, Luchs, Wildkatze, Wildsau, Biber.
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Prodromus systematis Lepidopterorum. – Die Schmetterlinge der Insel Cuba.
SINGER, J.: Entomologische Beobachtungen.
WALTL: Geognosie von Passau und Umgegend.

Dreiundzwanzigster Jahrgang: 1869
BESNARD, A. F.: Die Mineralogie in ihren neuesten Entdeckungen und Fortschritten im Jahre 1868.
JÄCKEL, J.: Zwei Abramiden-Bastarde mit verkürzter Afterflosse.
SCHAUBERGER: Wildkatzen im Hienheimer Forst.
GREDLER, P.V.: Beitrag zu den monströsen Erscheinungen thierischer Organe.
v. LINSTOW: Über die Zu- und Abnahme des Gewichtes der Seidenraupe in ihren verschiedenen Ständen.
GRAF H. WALDERDORFF: Eupithecia acteata n.sp..
HERRICH-SCHÄFFER, E.A.: Prodromus systematis Lepidopterorum. – Die Schmetterlinge der Insel Cuba. – Notizen über die Erscheinungszeit der Tafeln und Schriften Hübners.